Astrologie und Kosmische Zyklen

Kursleiter: Michael Ferdinand Schnitzer-Trpin
Termin: Sonntag 27. September 2020
Uhrzeit: 15 – 22 Uhr
Kursgebühr: 80 €

Ein langer Nachmittag mit den Sternen soll uns mit dem Nachthimmel und seinen Phänomenen wieder vertraut machen: Wir werden erfahren, wie man sich am Himmel orientieren kann um ihm seine Geheimnisse zu entlocken.

Wir entdecken die Widerspiegelung der Himmelskonstellationen als Archetypen in unser Psyche mittels Methoden der Modernen und Traditionellen Astrologie.

Die Gruppe bietet einen geschützten Raum, um das eigene Horoskop aufzustellen, dessen Dynamiken mitzuerleben und daraus Schlüsse für den eigenen Lebensweg zu ziehen. Kosmische Zyklen geben Hinweise, wie und wann sich das in einem Jeden zur Geburt angelegte Potential in der Zeit entfalten möchte.

Kursinhalte:

  • Grundlagen der archaischen Astronomie
  • Das eigene Horoskop erleben mit Methoden der Modernen und Traditionellen Astrologie
  • Kosmische Zyklen
  • Die Sterne und den Nachthimmel erkunden

Astrologie und Kosmische Zyklen mit Michael F. SchnitzerKursleitung: Michael F. Schnitzer – Trpin
Studium der Erziehungswissenschaften und Grundlagen der psychotherapeutischen Beratung, Ausbildung in traditioneller und moderner Astrologie. Beobachter von kosmischen Zyklen und deren Einfluss auf Mensch und Natur.

Die wesensgemäße Imkerei hat mir zu einer Wahrnehmung der Jahresabläufe in Zyklen verholfen. Bienen gaben mir den Impuls, den Mond und die Gestirne zu beobachten und lesen zu lernen. Im Studium der Astrologie fand ich diese äußeren Erscheinungen im kollektiven und individuellen Inneren in Form von Archetypen wieder.

Mein Anliegen ist es Interessierten Impulse zu geben, sich dem Nachthimmel wieder anzunähern und die eigene, innere Sternenkarte ins Bewusstsein zu rücken.

weitere Infos zu meiner Arbeit:
www.re-cycleyourself.com
Der Sternenhimmel über Füssen und Astrologie
Instagramm: #scholaastronomica

Anmeldung

Name (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Strasse (Pflichtfeld)

PZL (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Email (Pflichtfeld)

Bezahlung und Bankverbindung

Folgende Angaben nur bei Einzugsermächtigung:

IBAN

SWIFT-BIC

Kreditinstitut

Name des Konto-Inhabers (nur falls abweichend vom Kursteilnehmer)

Ich habe die untenstehenden rechtl. Hinweise gelesen und akzeptiere diese.

Geben Sie jetzt bitte noch den Code aus der Grafik ein:
<--- captcha

Rechtliche Hinweise

Bestätigung
Wir bestätigen Ihre Anmeldung binnen drei Arbeitstagen nach Anmeldung. Sollte die von Ihnen gewählte Veranstaltung bereits ausgebucht sein, benachrichtigen wir Sie umgehend, führen Ihre Anmeldung auf einer Warteliste und benachrichtigen Sie, wenn ein Platz frei wird.

Bezahlung per Überweisung:
Ihr Platz ist erst mit Eingang der Kursgebühr auf unser Konto fest reserviert: Kontoinhaber: Cafe Blumenschule, IBAN DE43 7035 1030 0036 1784 32 Sparkasse Oberland SWIFT-BIC: BYLADEM1WHM

Rücktritt
Falls eine Abmeldung unvermeidlich ist, fallen folgende Stornogebühren an:

  • Bei Abmeldung oder Umbuchung bis 6 Wochen vor dem Kurstermin berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 25 €.
  • Bei Rücktritt bis 4 Wochen vor Kursbeginn berechnen wir 50 % der Kursgebühr.
  • Bei Absage am Anreisetag oder während des gebuchten Aufenthalts wird der Gesamtpreis berechnet.

Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen.

Absage
Sollte die Blumenschule aus wichtigem Grund (zum Beispiel Erkrankung der Kursleiterin beziehungsweise des Kursleiters oder zu geringer Teilnehmerzahl) gezwungen sein, einen Kurs abzusagen, benachrichtigen wir Sie sofort und erstatten Ihnen die volle Kursgebühr. Weitere Ansprüche an die Blumenschule bestehen nicht. Für den Fall, dass Sie innerhalb von acht Tagen vor Beginn des Kurses nicht unter der von Ihnen angegebenen Adresse erreichbar sind, bitten wir Sie dringend, sich rechtzeitig telefonisch zu erkundigen, ob das Seminar stattfindet.

Haftung
Hinsichtlich der Haftung gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Insbesondere weisen wir darauf hin, dass Die Blumenschule und seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen nur bei grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten haften. Gleiches gilt für sonstige Personen (Verrichtungsgehilfen), sofern sich Die Blumenschule deren Verhalten zurechnen lassen muss. Für ihre physische und psychische Eignung zu unseren jeweiligen Veranstaltungen haften die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst.